Musik 

 

Der reguläre Musikunterricht umfasst in der Sekundarstufe I zwei Wochenstunden in der Klassenstufe 7. In der Klassenstufe 8 wird jeweils ein Halbjahr zweistündig, ein Halbjahr einstündig unterrichtet. In den Jahrgangsstufen 9 und 10 wird durchgängig einstündig unterrichtet.

 

Für Schüler der Oberstufe gibt es Grundkurse und den Chor als Musik-Ergänzungskurs. Hier kann das aktive Musizieren als ergänzende Leistung ins Abitur eingebracht werden. Schüler/innen unserer Schule können selbstverständlich auch einen Leistungskurs Musik belegen, wenn eine bestimmte Mindestanzahl an Interessent/innen zustande kommt.

 

Vier Fachlehrer/innen unterrichten an unserer Schule:

 

  • Herr Eberhard
  • Herr Dr. Pietsch
  • Frau Wiedekamm
  • Herr Betzner-Brandt

 

Die Musikfachräume

 

Zwei Fachräume stehen uns zur Zeit zur Verfügung. Nach Umbau- und Sanierungsarbeiten, die bis in das Jahr 2017 abgeschlossen sein werden, werden wir auf drei moderne Fachräume zugreifen können. Hinzu kommt ein kleiner Bandraum, in dem ausschließlich praktisch musiziert wird.

 

Der große Musiksaal, einer der schönsten und größten Räume unseres historischen Schulgebäudes, hat zudem eine überdurchschnittlich gute Ausstattung, denn neben dem üblichen Bestand eines Musikfachraums stehen den Schülern außerdem Keyboards im Klassensatz, Konzertgitarren,  Boomwhackers und diverse Percussioninstrumente zur Verfügung, was einen praxisorientierten Musikunterricht ermöglicht.

  

Ergänzend zu dem bis zum Abitur führenden Unterricht können musikbegeisterte Schüler/innen verschiedene, kostenfreie Arbeitsgemeinschaften besuchen. Hier besteht die Möglichkeit, Grundlagen des Instrumentalspiels, Stimmbildung und instrumentales Zusammenspiel zu erlernen: 

 

  • Gitarren-AG
  • Chor
  • Band
  • Musik/Zusammenspiel
  • Percussion

 

Bei allen großen Schulveranstaltungen ist die Musik mit eingebunden, z. B. bei Einschulungsfeiern, Schulfesten, am „Tag der offenen Tür“ ... Zudem gibt es jedes Jahr im Rahmen einer Projektwoche in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Darstellendes Spiel, Latein und Deutsch für die Jahrgangsstufe 9 die Möglichkeit, sich musikalisch zu betätigen.

 

Regelmäßig haben unsere Schüler/innen die Möglichkeit, Konzerte in der Philharmonie zu besuchen. 

 

Zudem finden musikalische Highlights statt. Dabei kooperieren wir regelmäßig mit außerschulischen Institutionen, wie zum Beispiel:

 

Staatsoper Unter den Linden, Musikschule Neukölln, Philharmonie, Deutschlandradio

 

 

Mehr Informationen:

Journey to Europe (2009) (folgt in Kürze)

 

Spinnfaden (2010) (folgt in Kürze)

 

Vielleichtsager (2013)

 

Radioprojekt (2013)

 

Latein/Deutschprojekte

 
Informationen zum Opernprojekt Yabanci (2008):

 

Opernprojekt Yabanci
YABANCI1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 496.0 KB

Ernst-Abbe-Gymnasium

Sonnenallee 79

12045 Berlin-Neukölln

 

Tel.: 030 - 2250130 30

Fax: 030 - 623 30 99

 

schule@ernst-abbe.de
www.ernst-abbe.de

---------------------------------------

Schulleiter: Herr Kötterheinrich-Wedekind

Stellv. Schulleiterin:

Frau Reiter-Ost

Oberstufenkoordinator:

Herr Fietkau

Mittelstufenkoordinator:

NN

 

weitere Aufgaben siehe

Geschäftsverteilungsplan

 

Sekretariat: Frau Trousil

 

Öffnungszeiten:    

 

Mo.:          8:00 - 14.00 Uhr

Di. - Do.:   8:00 - 14.30 Uhr

Fr.:            8:00 - 13.00 Uhr

 

Zum Gästebuch

Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!

Gestaltung der Website:

Bloch WerbeDESIGN - Berlin


Betreuung der Website:

Homepage-AG

Bei Fragen und Anregungen:

st.paffrath@web.de