Schuljahr 2015/2016

Wenn drei Große gehen...

...dann steht schon mal ein ganzes Kollegium auf für Standing Ovations!

Am 19.07.16 wurden Frau John, Frau Stalinski und Herr Rex in den Ruhestand verabschiedet. Aktuelle und ehemalige Kolleg*innen, Schulleiter, Schüler*innen und Familienmitglieder verneigten sich in Reden, Sketchen, Videos und Liedern voller Respekt vor der großen Lebensleistung dieser drei, die teilweise über 30 Jahre lang unsere Schule und geprägt haben.

 

Ein Ernst-Abbe-Schüler bei Carlo Ancelotti

Als in der Sommerpause der neue Trainer von Bayern München, Carlo Ancelotti, seine erste Trainingseinheit durchführte, war mit Yousef Enghames auch ein ehemaliger Schüler des Ernst-Abbe-Gymnasiums mit von der Partie. Yousef spielt aktuell in der U19. Seine ehemaligen Lehrer*innen und Mitschüler*innen wünschen ihm auch weiterhin viel Erfolg in München!

Tolle Atmosphäre beim ersten Schulfest am 15.07.16!

Herzlichen Glückwunsch zum Abitur!

07.07.16 Knapp 80 Schüler*innen können sich dieser Tage über den höchsten deutschen Schulabschluss freuen und feierten gestern Abend auch schon ein tolles Fest. Wir gratulieren ganz herzlich.

Im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt wurden heute in festlichem Rahmen die Zeugnisse überreicht sowie in einigen teilweise emotionalen Redebeiträgen die vergangene Schulzeit gewürdigt. Besonders zu beeindrucken wusste Herr Rex in seiner Rede für die Lehrer*innen als einer seiner letzten Amtshandlungen vor der Pensionierung. Die vollständige Rede kann hier nachgelesen werden.

Es folgen ein paar Impressionen des Abiturjahrgangs 2016:

Zwei Studientage für Schulprofil und Sprachbildung

11.07. Gleich zwei Mal kurz vor Ende des Schuljahres trafen sich alle Lehrer*innen, um gemeinsam Schule und Unterricht weiterzuentwickeln. Am ersten Termin ging es um den Beginn der Arbeit am neuen schulinternen Curriculum, am zweiten Studientag wurde im Rahmen des Projekts BiSS in Teams an sprachbildenden Unterrichtsmaterialien gearbeitet.

Fairplay Soccer Tour 2016, Ernst-Abbe-Teams auf Platz 2 und 4

 

Am 23.6.2016 spielten 17 Teams in der Altersklasse 11-13 um den Sieg und die Qualifikation für das Berliner Finale.

Die Jungs aus den Klassen 7c und 7d stellten drei Mannschaften.

Für ein Abbe-Team kam in der Vorrunde das Aus.

Die beiden anderen Teams setzten sich in den Viertelfinalspielen durch.

 

Nachdem das eine Viertelfinale auch nach der Verlängerung noch unentschieden stand, fiel erst im Elfmeterschießen die Entscheidung. Erst der sechste Versuch des Gegners ging neben das Tor und sicherte somit den Halbfinaleinzug.

 

Das "Losglück" bescherte ein reines Ernst-Abbe-Halbfinale.

In diesem setzten sich die Free Kickers Juniors durch.

Im Spiel um Platz drei unterlagen die Jungs aus der 7c knapp nach einem guten Spiel.

Das Finale bot bis in die letzten Sekunden Spannung. Zwei gleich starke Team boten sich ein faires und hochwertiges Spiel. Als bereits der Countdown lief, stand es noch unentschieden. Drei Sekunden vor dem Schlusspfiff fiel das entscheidende Tor und bot leider den Free Kickers vom Ernst-Abbe-Gymnasium keine Möglichkeit zum Ausgleich mehr.

 

Trotzdem ist das Team für das Berlinfinale qualifiziert und wurde mit Silbermedaillen bei der Siegerehrung ausgezeichnet.

 

Herzlichen Glückwunsch an die Jungs der 7c und 7d!

 

Markus Kiehne

Fachleitung Sport

Wörterbuch Mathematik für Willkommensklassen

 

Die Klasse 9a hat zusammen mit ihrem Mathematiklehrer Herrn Lauer ein "Wörterbuch Mathematik für Willkommensklassen" zusammengestellt.

 

Es stellt den Basiswortschatz der Schulmathematik in sechs Sprachen zusammen.

 

Hier kann man es herunterladen:

Download
Wörterbuch Mathematik für Willkommensklassen
Wörterbuch Mathematik für Willkommenskla
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Das SRSO im Ernst-Abbe-Gymnasium

„The core is intercultural innovation, the heritage of classical music and sharing this experience with an international audience”

 

10.06.16 Am Donnerstag und Freitag der Woche (9./10. 6. 16) war unsere Aula Teil eines spannenden und für Nordneukölln einmaligen Projektes: Das Silk Road Symphony Orchestra mit Musikerinnen und Musikern aus 14 verschiedenen Ländern probte jeweils zwischen 10:00 und 17:30 Uhr in unserer Schule und hat sich auf das Konzert im RBB-Sendesaal am Samstag, d. 11. 6. 16, vorbereitet.

Das Orchester hat bei seinen Proben den guten Klang unserer Aula genutzt und wollte vor allem den multikulturellen Geist unserer Schule in der Sonnenallee einfangen.

Die Probenphase wurde am Donnerstag um 10:00 Uhr von Bildungsstadtrat Rämer, Herrn Lehnert, dem ehemaligen Schulleiter des Einstein-Gymnasiums und Initiator des Projekts, dem Dirigenten Jan Moritz Onken und Herrn Kötterheinrich-Wedekind eröffnet.

In den Probepausen hatten die Musikerinnen und Musiker auch den Kontakt mit Schülerinnen und Schülern sowie dem Kollegium genossen. Am Freitag war zwischen 11:30 und 13:30 Uhr auch eine öffentliche Probe, an der interessierte Schülerinnen und Schüler sowie das Kollegium teilgenommen haben.

Auf dem Probenplan für das Konzert standen Don Juan von Richard Strauss, die 5 Elements von Qigang Chen und der Feuervogel von Igor Stravinsky.

 

Hr. Kötterheinrich, Deniz

Schöner Erfolg für die Basketball-AG

 

 

 

10.06.16 Die Basketballmannschaft des EAG belegte in der Endrunde der ALBA-Oberschulliga in der Wettkampfklasse 2 Rookie den 2. Platz. Es spielten Schüler der 8. bis 10. Klassen aus der Basketball AG von Hr. Bodenstein.

 

Die AG sucht weiterhin sportliche Schülerinnen und Schüler. Sie findet immer Montags um 15.00 in der Halle am Karlsgarten statt.

 

Hr. Bodenstein

 

Hoher Besuch

 

08.06.16  Gestern fand der schon seit langem angekündigte Besuch des Staatssekretärs Mark Rackles in unserer Schule statt.  

 

In der Zeit von 8:30 bis 10:15 Uhr informierte er sich bei uns aus erster Hand über die Themen Bonusprogramm, Sprachbildung, Schulsozialarbeit, Elternarbeit und die Willkommensklasse. Nach einem gemeinsamen Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern der Schulkonferenz besuchte er zunächst unsere Schulsozialarbeit, um anschließend unser Sprachbildungskonzept erläutern lassen. Dabei zeigte er sich interessiert an den Konzepten, die im Bereich der Sprachbildung bei uns realisiert werden, auch im Bezug auf die Rolle des Faches Latein für die Sprachbildung.

 

Zum Abschluss traf er sich mit den Schülerinnen und Schülern unserer neuen Willkommensklasse, zusammen mit ihren Lehrer*innen und einigen Schülerinnen, die als Dolmetscher fungiert haben.

Herr Rackles wurde von Eda, Fatima und Kevser aus der 7a durch unsere Schule und zu den einzelnen Stationen geführt.

Es war ein informativer Austausch, bei dem wir auch für unsere schulischen Ideen und Konzepte werben konnten.

Hr. Kötterheinrich

Kunstprojekt „Meine Welt“

 

Schüler der Klassen 9b, 9c und 10b haben an einem Kunstprojekt zur Gestaltung der Kindl-Treppe teilgenommen, die zum ehemaligen Gelände der Brauerei Kindl führt, wo sich heute unter anderem das Kindl-Kulturzentrum für zeitgenössische Kunst befindet.

Begleitet von dem Künstler Nicolas Freitag und der Architektin Anja Röhling, die den Wettbewerb zur Gestaltung der Treppe gewonnen haben, haben die Schüler kreisförmige Bilder zum Thema „Meine Welt“ entwickelt, die seit dem 21.5.2016 an den Wänden der Treppe zu sehen sind. Einen guten Blick auf die Treppe hat man von der Neckar-, Ecke Isarstraße  aus.

 

Frau Hauer

 

 

2. Platz bei der 4. Berlin-Brandenburger Schulmeisterschaft im Ultimate Frisbee

 

 

 

Am 19.5.2016 nahm die 8a unter Leitung von Herrn Ebert an der 4. Berlin-Brandenburger Schulmeisterschaft teil. Die 1. Mannschaft der Klasse belegte einen hervorragenden 2. Platz und musste sich nur dem Team des Christian-Gymnasiums Hermannsburg geschlagen geben.

 

Im Finale unterlag man deutlich mit 5:0. Eine Niederlage die man aufgrund mangelnder Wettkampferfahrung ohne Weiteres akzeptieren kann. Der Stimmung im Team und der Freude über den unerwarteten Erfolg tat dies keinen Abbruch. Schliesslich war dem Turnier nur eine kurze vierstündige Unterrichtseinheit im Ultimate vorausgegangen, in der alle Schülerinnen und Schüler die ersten Erfahrungen in der Sportart sammelten.

 

Auch dem 2. Team der 8a gelangen im Laufe des Turniers zwei Erfolge und man schloss am Ende mit einem guten 8. Platz ab.

 

Glückwünsche an alle Sportlerinnen und Sportler der 8a!!!!!!!

 

Hr. Bodenstein

 

 

 

Link zu den Platzierungen

 

Klassenfahrt der 10a in die Hansestadt Hamburg          

18 Schüler und Schülerinnen unserer Klasse machten sich am 11. April auf die Reise nach Hamburg. Wir wurden begleitet von unseren Lehrern Frau Jankwitz und Herr Gericke...

weiterlesen>

Rechtzeitig vor dem Abitur: lateinische Formen trainieren

06.05.16 Der aktuelle Latein LK Q2 hat für alle Bereiche der Formenlehre interaktive Übungen erstellt. Die ersten können hier ausprobiert werden.

04.05.16 Ernst Abbe on tour

Auch in diesem Jahr gab es für unsere Schüerinnen und Schüler in der Fahrtenwoche wieder viel zu erleben. Ob Straßburg, Nordsee, Rom, Malta oder Fehmarn - überall gab es viel zu lernen und zu erleben.

 

Unsere Schule beim Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia

03.05.16 Die Mädchen der Tischtennis AG belegten beim Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia
den 14. Platz.

Wir gratulieren den Spielerinnen und bedanken uns beim Trainer, Herrn Michalski.

Terminplan aktualisiert

28.04.16 Seit heute ist der Terminplan in der aktualisierten Version online. Im Laufe der nächsten Tage werden die Termine auch in den Kalender eingepflegt und erscheinen dann auch auf den synchronisierten Handys.

Impressionen vom Fußballturnier am 08.04.

Download
08.04.16 Das Fußballturnier 2016 - die Ergebnisse
Ergebnisse Fußballturnier EAG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 397.6 KB

Fußball-Turnier am 08.04.

Zum ersten Mal seit 5 Jahren findet wieder ein Fußball-Turnier statt.

Die Schülervertretung hat es organisiert, deshalb befindet sich der Spielplan auch auf den Seiten der Schülervertretung.

Viel Spaß am Freitag!

Berliner Crosslauf-Finale

Das Ernst - Abbe - Gymnasium hatte vier qualifizierte Schülerinnen und Schüler für dieses Finale.
Leider sind nur zwei LäuferIn an den Start gegangen. Ahmad Taha (Q2) belegte den 33. Platz und Dilara Dasdemir (7d) den 62. Platz in ihren Altersklassen.

Download
Lust auf Musik und Technik? Dann komm in die neue AG!
20160301 technik ag aushang xfiles 03.pd
Adobe Acrobat Dokument 69.9 KB

 

Neuköllner Meister im Crosslauf!

 

20.03.16 Da hat sich die Geduld gelohnt. Nachdem im letzten Herbst der Crosslauf wegen sehr schlechten Wetters abgesagt werden musste, erfolgte er nun am 18.03, und das mit einem herausragendem Erfolg für unsere Schule:

 

 

 

Issa Iraqui gewinnt den Crosslauf im Britzer Garten in hervorragenden 12:06 Minuten über 3200m.

 

Außerdem haben sich für das Berliner Crossfinale am 16.4.2016 im Olympiapark qualifiziert:

 

Ahmad Taha (3.Platz), Ogun Ayyildiz (5. Platz) und Dilara Dasdemir (15. Platz).

 

 

 

Die Sportlehrer gratulieren auch den weiteren Läufern und bedanken sich ganz besonders bei den Streckenposten aus der Klasse 9b.

 

Fotos von der tollen Spendenaktion der Schülervertretung:

Die Spendenaktion hat sich gelohnt!

 

16.03.16 Nach langer Planung einer Spendenaktion für Flüchtlinge, haben wir es geschafft. Insgesamt sind sehr viele Kleidungsstücke, Spielwaren, Pflegeprodukte und vieles mehr zusammengekommen.

Weiterlesen...

Streetart am Ernst-Abbe-Gymnasium

"Hübsch hässlich haben Sie es hier" - ein Lehrerzimmer zieht um und zurück

12.03.16 Knapp sechs Monate hat es gedauert, in denen das Lehrerzimmer im Rahmen der Bauarbeiten komplett ausgeräumt, die Wände renoviert, die Schränke überarbeitet, der Fußboden zweimal neu verlegt, Leitungen für Vernetzung installiert, eine Tür zugemauert, eine neue Tür geschaffen und manches mehr verändert wurde. Und das alles bei laufendem Schulbetrieb! Also zogen die Lehrer mit Kisten ins Übergangslehrerzimmer in Z1 - und inzwischen wieder zurück. Auch wenn der Endzustand noch lange nicht wiederhergestellt ist, da nun die Schulleitungsräume saniert werden und deshalb die Schulleitung größtenteils auf sehr engem Raum dort zusammenarbeitet, wo irgendwann der Kopierer stehen soll, so konnten die Lehrerinnen und Lehrer immerhin schon wieder zurückumziehen und die neuen alten Schränke wieder in Beschlag nehmen.

Eine kleine Dokumentation in Bildern:

Fleißig auch am Wochenende - Lehrer*innen bilden sich fort für die Sicherheit ihrer Schüler*innen

12.03.16 Damit Schüler*innen auf Klassen- oder Kursfahrten immer in sicheren Händen sind, lassen sich Lehrer*innen alle zwei Jahre wieder neu in Erster Hilfe weiterbilden - während ihrer Freizeit acht Stunden am Wochenende. Hoffen wir, dass sie ihr erworbenes Wissen niemals anwenden müssen!

Drei neue Lehrer*innen-Interviews

11.03.16 Zwei weitere Lehrer finden sich nun mit einem Interview auf der Homepage. Frau Eckhold, Herr Lauer und Herr Fechner haben sich den Fragen der Schüler gestellt und einige bemerkenswerte Antworten gefunden. Nachzulesen hier

Tischtennis-Team im Bundesfinale!

11.03.16 Die Mädchen im Tischtennis der Wettkampfklasse II haben sich für das Bundesfinale bei Jugend trainiert für Olympia qualifiziert. Sie werden das Ernst-Abbe-Gymnasium als Berliner Team in der Max-Schmeling-Halle vertreten. Somit hat Herr Michalski es auch in diesem Jahr wieder  geschafft eine starke Mannschaft zusammenzustellen.

 

In der Mannschaft sind folgende Mädchen: Edanur Cimen , Celine Cocaj , Simone Soydan, Aliya Al-Anane , Meldanur Gocuk und Dilara Dasdemir. 

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

 

 

Markt der Leistungskurse

Am 9.03. fand in der Aula wieder der Markt der Leistungskurse statt, bei dem sich die Schüler*innen der 10. Klassen über die möglichen Leistungskurse im nächsten Schuljahr informieren konnten. Eine kurze Vorstellung jedes Faches findet sich auch hier.

Crosslauf mit zweitem Anlauf

23.02.16 Eigentlich sollte er am 15.10.2015 stattfinden. Dann wurde er aber wegen der sehr schlechten Wetterbedingungen abgesagt. Nun gibt es am 18.03. einen zweiten Versuch. Daran nehmen automatisch wieder die Schüler*innen teil, die auch schon für den eigentlichen Termin eingeladen waren.

Wir wünschen besseres Wetter und viel Erfolg!

 

Erfolge bei den Rundenspielen im Tischtennis

22.02.16 Sehr erfolgreich waren wieder einmal die Manschaften unserer Schule im Tischtennis. Die Spieler*innen aller unserer Teams, die im Rahmen der Tischtennis-AG von Herrn Michalski wöchentlich trainiert werden, belegten jeweils den ersten oder zweiten Platz in ihrer Altersklasse. Die Sieger dürfen jetzt bei den Berliner Meisterschaften antreten. Mal schauen, ob es wieder für einen Platz im Bundesfinale reicht. Wir graturlieren und drücken die Daumen!

Bilder vom Theaterprojekt 2016

15.02.16 Nun sind auch die Bilder und das Programmheft des Theaterprojekts 2016 (Leitung: Fachbereich Latein) online.

Besuch des Philharmoniekonzerts am 25.11.2015

15.02.16 Am 25. November 2015 waren wir als Grundkurs Musik mit Herrn Dr. Pietsch in der Philharmonie Berlin und haben das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin gehört.

Die Faszination beginnt schon im Eingangsbereich, wo die Schönheit der Kunst zu sehen ist. Die spezielle Bauweise der Berliner Philharmonie von Hans Scharoun lässt den Besucher zusätzlich staunen. Trotz der Größe des Gebäudes verliert man niemals die Orientierung, weil man von den verschiedenen Treppen aus immer den Überblick behält.

Es wirkt so, als würde mich eine Kraft die Treppen hinauftreiben und auf meinen Platz in Block B setzen, auf meinen gemütlichen Sitzplatz mit einer guten Sicht auf das Orchester.

Zum Deutschen Symphonie-Orchester Berlin unter Leitung von Nicholas Collon ist zu bemerken, dass uns sowohl das Zusammenspiel der Musiker als auch die Soloauftritte sehr gefallen haben.

Im Rahmen der Reihe „Debüt im Deutschlandradio Kultur“ haben wir nämlich das Cellokonzert op. 107 in Es-Dur von Dimitri Schostakowitsch mit Andrei Ioniță und das Klavierkonzert KV 488 in A-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart mit Adam Laloum gehört.

Umschlossen wurden diese beiden Solowerke von den Orchesterwerken „Feu d’Artifice“ von Igor Strawinsky und symphonischen Tänzen aus der „West Side Story“ von Leonard Bernstein.

Die Zwischenmoderationen des Radioansagers fanden wir sehr orientierend und hilfreich. Faszinierend auch die Stille in dem großen, gut besetzten Konzertsaal, wenn gerade keine Musik erklingt.

Im Großen und Ganzen möchten wir diese Exkursion auch anderen Musikkursen empfehlen.

 

Leyla, Eray (Q3) / pie

 

---

 

Der nächste Konzertbesuch ist für Dienstag, 19.04.2016 um 20 Uhr geplant. Es werden Streichquartette von Wolfgang Amadeus Mozart, Alban Berg und Antonin Dvorak zu hören sein.

 

Französisches Theater

 

13.02.16 Die Klasse 8c hat im Rahmen des Französischunterrichts an dem Découvertes Theaterwettbewerb, zu dem der Ernst Klett Verlag bundesweit erstmals zum Start des Schuljahres 2015/16 aufgerufen hatte, teilgenommen.

 

Mit Unterstützung der deutsch-französischen Schauspielerin und Synchronsprecherin Jessica Walther- Gabory haben sich die Schüler*innen inhaltlich und sprachlich mit der Legende der „typisch französischen“ Spezialität Croissant befasst und hierzu Theaterszenen entwickelt. Erfolgreich hat die Klasse ihre Arbeitsergebnisse vor Publikum in Form einer szenischen Darstellung am Tag der offenen Tür in der Schule präsentiert.

 

Die neue AULA ist da

10.02.16 Jedes Jahr stellt der Verein der Freunde des Ernst-Abbe-Gymnasiums einige interessante Texte rund um das vergangene Jahr zusammen. Hier geht es zur AULA 2015.

Unsere Schulsozialarbeiter stellen sich vor

09.02.16 Schon seit einiger Zeit arbeiten zwei professionelle Sozialarbeiter an unserer Schule und unterstützen Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern bei allen erdenklichen Problemen. Eine ausführliche Vorstellung finden Sie hier.

Brennende Pädagogen, bunte Bäume: Impressionen vom Tag der offenen Tür

08.02.16 Am 14.01.16 fand der Tag der offenen Tür statt, bei dem sich die verschiedenen Fachbereiche der Schule vorstellten. Neben der Besichtigung der frisch renovierten Unterrichtsräume konnte man Experimente machen, Unterrichtsmaterial und Unterrichtsergebnisse anschauen, den stimmungsvoll illuminierten Schulhof bewundern sowie diversen Theateraufführungen beiwohnen.

Es folgen ein paar Bilder:

Theaterprojekt erfolgreich abgeschlossen

18.01.16 Das Theaterprojekt der 9. Klassen, das in diesem Jahr turnusmäßig wieder unter der Leitung des Fachbereichs Latein erfolgte, ist bei insgesamt drei verschiedenen Aufführungen erfolgreich abgeschlossen worden. Zwei Aufführungen vor den Mitschüler/innen und die Aufführung beim Tag der offenen Tür am 14.01. rundeten die drei Tage der intensiven Vorbereitung ab. 

Weitere Informationen und Bilder folgen in Kürze.

21.12.15 Virtueller Rundgang durch die Schule ist online

Sie möchten gerne einmal sehen, wie unsere Schule von innen aussieht? Und Sie möchten dabei nicht nur die schönsten Ecken gezeigt bekommen, sondern einen ehrlichen Einblick in den aktuellen Stand erhalten? Nun ist dies möglich, mithilfe des virtuellen Rundgangs, den Herr Gericke im November 2015 erstellt hat. Die noch nicht renovierten Teile des Gebäudes werden bis 2017 im Rahmen umfangreicher Sanierungsarbeiten auch verschönert werden.

 

Unsere Schulleitung kellnert beim Obdachlosenfest

 

21.12.15 Wir freuen uns sehr, dass wir am Montag, d. 21. 12. 2015, auf die 21. Weihnachtsfeier für Obdachlose und Bedürftige ("Weihnachten mit Frank Zander") als ehrenamtliche Helfer ins Estrel Convention Center eingeladen wurden. Wir - Fr. Trousil, Hr. Fietkau, Hr. Kötterheinrich-Wedekind, Fr. Reiter-Ost und Hr. Rex - werden als Vertretung des Ernst-Abbe-Gymnasiums, Frank Zanders ehemaliger Neuköllner Schule, bei der Vorbereitung der Veranstaltung helfen und später neben zahlreichen Prominenten aus Sport, Politik, Kultur und Show wie u.a. Arthur Abraham, Dr. Franziska Giffey, Gregor Gysi, Frank Henkel, Claudia Jung, Peter Sattmann oder Britta Steffen auf der Weihnachtsfeier kellnern, um Menschen, die auf der Straße leben und sich kein reichhaltiges Weihnachtsfest leisten können, zu bewirten. Alle weiteren Informationen und Neuigkeiten zur Veranstaltung finden Sie im Internet auf www.obdachlosenfest.de oder Sie schalten am Abend einfach die Abendschau im RBB an! Fotos von unserem Helfereinsatz finden Sie auch später hier auf der Homepage.

 

"Salaam-Shalom" am Ernst-Abbe-Gymnasium

Der RBB berichtet in seiner Sendung "Stilbruch" vom 10.12. vom Besuch der jüdisch-muslimischen Initiative "Salaam-Shalom", die in der Schule auf Initiative der Politik-AG unter der Leitung von Herrn Ebert mit Schüler/innen unserer Schule über Fragen des Glaubens und Vorurteile gesprochen haben.

 

Hier geht es zum Video in der RBB-Mediathek.

 

 

Zwei neue Sporttermine:

13.02.16 Der Fachbereich Sport vermeldet zwei Termine in der nächsten Zeit:

18.3 Crosslauf der Neuköllner Schulen im Britzer Garten

 

        (Alle Meldungen aus dem Oktober bleiben bestehen)

21.5 AVON Lauf (5km) im Tiergarten nur für Mädchen

 

Interessierte melden sich bitte bei ihren Sportlehrern

09.12.15 Der Zeit voraus: Klausur-, MSA- und Abiturplan 2016 bereits online

Das erste Halbjahr ist noch nicht vorbei, trotzdem gibt es bereits die wichtigen Termine aller Leistungsprüfungen für die langfristige Planung.

Ernst-Abbe-Gymnasium in der Schweiz bekannt

Bis in die Schweiz hat sich der Ruf unserer Schule herumgesprochen:


Neue Züricher Zeitung, 23.10.15

17.11.15: Ein neuer Artikel über die Rolle des Faches Latein an unserer Schule für die Sprachbildung: Tagesspiegel

Tipps und Mustertexte für die 5. PK online

05.10.15 Heute wurden vom Fachbereich Deutsch drei Musterdateien für die Anfertigung der schriftlichen Ausarbeitung für die 5. PK bereitgestellt. Diese sollen eine Orientierung darüber geben, wie die Ausarbeitung aussehen könnte.

Hier geht es zu den Dateien.

Schon gewusst? Wir sind vielsprachig!

03.10.15 An unserer Schule lernen Schüler vieler verschiedener Herkunftssprachen zusammen für das gemeinsame Ziel, das Abitur. Insgesamt verstehen unsere Schüler neben den unterrichteten Fremdsprachen Englisch, Französisch und Latein noch 26 weitere Sprachen!  Wenn das mal kein Potenzial ist!


Terminplan für das ganze Schuljahr online

30.09.15 Erstmals gibt es schon den Terminplan für das ganze Schuljahr online.

Die Termine werden in den nächsten Wochen von der Homepage-AG auch in den Kalender eingeplant, sodass sie dann auch wieder auf dem Handy abrufbar sind, wenn man die Kalender-App von Google verwendet.

Das Berliner Staffel-Finale


Am 30.09.2015 starteten drei Ernst-Abbe-Staffeln beim Berliner Finale im Jahnsportpark.

Leider führte ein Wechselfehler bei der Mädchenstaffel zur Disqualifikation. Dieses Schicksal ereilte zahlreiche Staffeln unter den strengen Augen der DLV-Schiedsrichter.

Die Nachwuchstalente auf der 3x800m Strecke haben sich in einem sehr schnellen Rennen als mit Abstand jüngstes Team sehr gut geschlagen.

Die erfahrende 4x100m-Staffel der Jungen erreichte einen insg. 10. Platz und hat somit nur sehr knapp das Finale der besten acht Berliner Staffeln verpasst.

Am Ende standen jedoch hervorragende 48,46 Sekunden auf der Uhr, eine solche Zeit wurde seit vielen Jahren von keiner Neuköllner Staffel gelaufen und dürfte auch als interner Schulrekord gelten.

Herzlichen Glückwunsch!

Wünscht der Fachbereich Sport

Markus Kiehne


Hier noch ein paar Bilder:

Neuköllner Leichtathletikmeisterschaften: Erfolge zum Opferfest

 

24.09.15 Die 17 Schülerinnen und Schüler, die trotz Opferfest bei den Neuköllner Leichtathletikmeisterschaften für unsere Schule angetreten sind, haben viermal den 1. Platz, sechsmal den 2. Platz und fünfmal den 3. Platz belegt.

Besonders hervorzuheben sind die Leistungen von Rami Mahra, der die 100m in einer Zeit von 11,6 s. (digital gemessen) gewonnen hat. Gleich zwei Siege konnte Nebojsa Stanojevic im Kugelstoßen und Weitsprung feiern.

Dazu kam noch der Sieg der 3x800m Staffel mit Issa Iraqui, Luay El-Kassem und Schadi Mardini.

Zweite Plätze gingen an Leonard Lahu (Hochsprung), Sezer Akkoyun (800m), Amani El-Jarad (100m) und Hakan Akgül (800m).

Außerdem qualifizierten sich wie die 3x800m-Staffel die beiden 4x100m-Staffeln mit ihren zweiten Plätzen für das Berliner Staffelfinale am 30.09.2015 im Jahnsportpark.

In den 4x100m-Staffeln liefen Amani El-Jarad, Cansu Eser, Claudia Quainoo und Gülhan Tabak sowie bei den Jungen, Mousa Abou Tanourah, Hakan Akgül, Nebojsa Stanojevic und Rami Mahra.

 

3. Plätze gingen an Cansu Eser (100m, Weitsprung und Kugelstoßen) sowie Rami Mahra (800m).

 

Herzlichen Glückwunsch

wünscht

Markus Kiehne

(Fachleitung Sport)

 

Oberstufenmaterialien aktualisiert

Die Informationsblätter und Anträge für die 5. PK im Abitur 2016 und 2017 sind wieder aktuell im Bereich "Informationen für Schüler - Oberstufe".

Sprachbildungskonzept aktualisiert

17.09.15 Bei der Gesamtkonferenz vor gut einer Woche wurde das aktualisierte Sprachbildungskonzept mit leicht überarbeiteten Schwerpunkten beschlossen. Nachzulesen ist es hier.

MSA-Informationen aktualisiert

11.09.15 Die Informationen und Zeitpläne zum MSA im Bereich Informationen für Schüler wurden aktualisiert.

Vertretungsplan demnächst online

08.09.15 Auf der heutigen Gesamtkonferenz der Lehrer/innen wurde beschlossen, den Vertretungsplan online zu veröffentlichen. Schon in den nächsten Tagen wird er von der Startseite aus mit einem Passwort zu erreichen sein.

Wieder online: Das interaktive Quiz zu Deutsch.kompetent

02.09.15 Seit heute ist das interaktive Quiz zum Kennenlernen des Deutschbuchs für die Oberstufe wieder online.

Neuer Klausurplan online

01.09.15 Seit heute ist der aktuelle Klausurplan online unter Informationen für Schüler.

Herzlich willkommen an alle neuen 7.-Klässler!

31.08.15 Am heutigen ersten Schultag wurden die Schülerinnen und Schüler der vier neuen 7. Klassen feierlich willkommen geheißen. Nach der musikalischen Einleitung einer 9. Klasse unter der Leitung von Herrn Eberhard und der Rede des Schulleiters riefen die vier Klassenlehrer in Gegenwart vieler Eltern und Familien ihre Schülerinnen und Schüler auf und führten sie in ihre Klassenräume. Dort erfuhren diese in mehreren Unterrichtsstunden nicht nur viel über ihre neuen Mitschüler/innen und Organisatorisches, sonndern sie lernten auch ihre Paten aus den höheren Klassen kennen. Diese kümmern sich in bewährter Form unter der Leitung von Frau Pfützenreuter das ganze Schuljahr um die neuen Schülerinnen und Schüler, um ihnen den Start zu erleichtern.

Weitere Impressionen von der Einschulungsfeier:

Herzlich willkommen, Herr Kötterheinrich und Frau Reiter-Ost!

26.08.15 Mit Blumen begrüßten am heutigen ersten Präsenztag die Lehrkräfte ihre neue Schulleitung. In überaus positiver Atmosphäre verlief die erste Dienstbesprechung, wie man auf dem folgenden Bild sehen kann:

Für ein Jahr am Ernst-Abbe-Gymnasium: Djoïa aus Belgien

Für ein Jahr arbeitet eine Fremdsprachenassistentin im Fach Französisch an unserer Schule.

Hier stellt sie sich selbst vor.

Das Elterncafé

10.02.16 An jedem Donnerstag treffen sich um 8.30 Uhr interessierte Eltern und sprechen miteinander bei Kaffee, Obst und Keksen über die Schule, ihre Kinder und alles Mögliche.

Interessierte Eltern und Erziehungsberechtigte sind herzlich eingeladen.

Den Flyer mit weiteren Informationen finden Sie hier.

Ernst-Abbe-Gymnasium

Sonnenallee 79

12045 Berlin-Neukölln

 

Tel.: 030 - 2250130 30

Fax: 030 - 623 30 99

 

schule@ernst-abbe.de
www.ernst-abbe.de

---------------------------------------

Schulleiter: Herr Kötterheinrich-Wedekind

Stellv. Schulleiterin:

Frau Reiter-Ost

Oberstufenkoordinator:

Herr Fietkau

Mittelstufenkoordinator:

NN

 

weitere Aufgaben siehe

Geschäftsverteilungsplan

 

Sekretariat: Frau Trousil

 

Öffnungszeiten:    

 

Mo.:          8:00 - 14.00 Uhr

Di. - Do.:   8:00 - 14.30 Uhr

Fr.:            8:00 - 13.00 Uhr

 

Zum Gästebuch

Relaunch der Website November 2017 durch Kevser, Sejla, Fatima, Ceren, Eda (alle 9a) und Taner (Q3)

unter der Leitung von Frau Eckhold und Herrn Paffrath

 

Betreuung der Website:   Homepage-AG

 

Bei Fragen und Anregungen:

st.paffrath@web.de


Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!