Digitale Abbethek - der Blog


Digitale Abbethek: Wir machen weiter

Liebe Schüler*innen, 31.03.20

von der Schulschließung ist auch die Abbethek betroffen. Wir haben uns deshalb das Format “Digitale Abbethek” überlegt, indem wir zwei mal die Woche zu einem bestimmten Medium und Thema einen Beitrag posten. Natürlich kann das die Abbethek nicht ersetzen, aber wir hoffen euch Inspirationen zum Lesen, Hören und Mitmachen geben zu können. So wie ihr es in anderer Form auch in der Abbethek gewöhnt seid :)

Fragen und Ideen wie gewohnt jederzeit per Mail an abbethek@eag-berlin.de oder über Instagram.

Bleibt gesund und zuhause, 

Euer Abbetheksteam


FakeNews

 

 

Die Erde soll nicht mal eine Scheibe sein (was natürlich auch nicht stimmt), sondern eigentlich eine Hohlerde in der Reptiloiden wohnen? Klingt so absurd, dass klar ist: Das ist eine Verschwörungstheorie.

 

Und davon gibt es ziemlich ziemlich viele. Fake News verbreiten sich rasend schnell im Internet und wollen geglaubt werden. Im Moment wollen wir gerne einfache Sachen glauben: Corona ist gar nicht so schlimm, alles eine Lüge, das Coronavirus gibt es schon seit mindestens 10 Jahren (Ja, Coronaviren sind seit Jahren bekannt, aber das Coronavirus SARS-CoV-2 ist neu…)

 

Deshalb ist es unbedingt wichtig, dass wir gerade im Internet Fake News erkennen und überprüfen können.

 

Die Zentral- und Landesbibliothek hat zusammen mit dem E-Bildungslabor und Wikimedia (dem Herausgeber von Wikipedia) ein Tool namens “Fakten prüfen im Internet” entwickelt. Falls Euch das nächste Mal eine Info komisch vorkommt - probiert es doch einfach mal aus!

 

Die Arbeit selbst zu überprüfen nimmt Euch https://www.mimikama.at/ ab… Das Team von Mimikana überprüft und recherchiert zu allen aktuellen und verbreiteten Fake News und versucht den Wahrheitsgehalt zu fitern. Lesen müsst ihr natürlich trotzdem ;)

 

Für alle, die sich einfach so mal gerne mit Verschwörungstheorien beschäftigen und die Zeit zuhause damit produktiv nutzen wollen: Das ZDF hat eine Top 10 der Verschwörungstheorien in einer Doku verarbeitet. Schaut mal rein!

 

Und am Schluss noch das beste und aktuellste: str-f hat die krassesten Lügen und Mythen über Corona zusammengestellt und die Youtuberin maiLab erklärt klug und ruhig, was Corona eigentlich ist. 

 

Bleibt gesund und informiert!


Buch des Monats April 2020: «Bitte nicht öffnen 1: Bissig!» von Charlotte Habersack

 

 

 

Sei gefasst auf die verrückte Geschichte eines Jungen, der ein geheimnisvolles Päckchen erhält. Obwohl darauf steht «Bitte nicht öffnen!», packt ihn seine Neugier und er entscheidet sich, trotzdem zu schauen, was sich im Päckchen verbirgt. Daraufhin springt ein verfressener Yeti-Ritter namens Ice-Ice-Monsta aus der Kiste hinaus, draußen schneit es, obwohl es mitten im Sommer ist und der Yeti hört nicht mehr auf zu wachsen... Das Buch von Charlotte Habersack verspricht Abenteuer, Humor und Spannung!

 

 

 

Na, habt ihr jetzt auch Lust, das Buch zu lesen? Seid ihr neugierig geworden? Dann müsst ihr nicht einmal Taschengeld dafür ausgeben! Auf Thalia könnt ihr euch nämlich das E-Book kostenlos herunterladen! Dafür müsst ihr euch nur ein kostenloses Konto anlegen.

 

 

 

Viel Spaß beim Lesen!

 


Abi- und MSA-Vorbereitung mit Wortlaut

Nicht nur wir haben uns durch Corona digitalisiert, sondern auch unser Träger Wortlaut. Sie haben für euch kostenlose Angebote, die Euch bei der Sprachbildung helfen können!

Du brauchst Hilfe bei der Vorbereitung der Abi- oder MSA Prüfungen?

Dann öffne dienstags um 10:00 Uhr für einen 40-minütigen Crashkurs diesen Link: https://zoom.us/j/250183036

 

Wenn du zusätzliche Hilfe möchtest, kannst du ebenfalls an digitalen Sprechstunden teilnehmen. Dazu öffnest du donnerstags um 14 Uhr folgenden Link:  https://zoom.us/j/805377865

 

Diese Angebote finden auch in den Osterferien statt. Alles, was du dafür brauchst, ist ein audio- und videofähiges Gerät (z.B. ein Smartphone, Laptop oder Tablet) und die ZOOM App (diese kannst du online kostenlos herunterladen: https://zoom.us). Falls du Probleme bei der Einrichtung hast, hilft dir Wortlaut per Mail oder via Telefon. 

 

Wenn dir das alles nicht genug ist und du dich schon auf deinen zukünftigen Beruf vorbereiten möchtest oder deinen Traumjob finden willst, dann schau bei der Traumjob Akademie vorbei! Da findest du viele Informationen zu Bewerbungsunterlagen, Praktika und noch Vieles mehr!

 

Wir wünschen Euch viel Erfolg und Durchhaltevermögen bei der Vorbereitung!


Thema: Sport in Zeiten von Corona

 

Na, ist euch heute schon die Decke auf den Kopf gefallen? Hoffentlich nicht. Ansonsten wollen wir Euch heute motivieren Euch ein bisschen mit Sport zu beschäftigen.

 

Sport in Zeiten von Corona? Bitte was? Natürlich geht das, auch wenn natürlich nicht wie im Sportunterricht, im Fitnessstudio oder im Sportverein.

 

Allen, die jetzt beim Lesen schon kaum noch stillsitzen können, hilft ALBA Berlin mit einer Sportstunde für Oberstufenschüler*innen für Zuhause. Keine Panik, ihr braucht dazu weder einen Basketball noch einen Korb, sondern einfach nur ein bisschen Platz und Kraft, Eure Faulheit zu überwinden.

 

Wie wir Euch kennen, gibt es viele von Euch, die bestimmt sehr darunter „leiden“, dass alle Fußballigen von der Bundesliga bis zur Süper Lig ausfallen. Daran können wir auch nichts ändern, aber ZDF und ARD haben beschlossen, jeden Tag ein Highlight aus ihren Archiven zu holen und frei zur Verfügung zu stellen. Wer erinnert sich noch an die Lewandowski-Show von 2012? Oder gar an das „Jahrhundertspiel“ von 1992? (Disclaimer: Selbst wir, das Abbethek-Team waren da noch nicht auf der Welt…)

 

Sportarten gibt es ja Tausende und nein, es muss nicht immer nur Fußball sein. Auf https://meinsportpodcast.de/ findet ihr Podcasts zu den unterschiedlichen Sportarten. Schon mal von Schachboxen gehört? Wir auch nicht.

 

Und am Ende noch etwas für alle, die ihr Köpfchen fit halten wollen: Ja, auch Gehirnjogging ist ein Sport. 

 

Bleibt fit, gesund und zuhause!

 

 


Format: Hörbücher

 

31.03.20

 

#stayathome ist euer neues Lebensmotto? Dann vertreibt euch doch die Zeit mit ein paar Hörbüchern!

 

Falls ihr Sehnsucht nach der Schule habt, könnt ihr mal in "Tschick" von Wolfgang Herrndorf reinhören. Das gibt es bequem bei Spotify und handelt von zwei Jungen, die einen Roadtrip durch Deutschland machen.

 

Oder wollt ihr lieber etwas Magisches hören? Dann versucht es mal mit "Silber - das erste Buch der Träume" von Kerstin Gier über geheimnisvolle Träume, Freundschaft und Friedhöfe. Band 2 und 3 könnt ihr gleich danach auch bei spotify hören. Außerdem gibt es die Edelsteintrilogie von der selben Autorin auf Youtube!

 

Habt ihr den Film "Ein ganzes halbes Jahr" gesehen? Richtig lange Spaß habt ihr mit dem Hörbuch dazu über eine Liebesgeschichte in England (alle anderen Hörbücher von Jojo Moyes findet ihr dort ebenfalls).

 

Falls ihr in der freien Zeit Minecraft zockt, könnt ihr euch die Romane auf Youtube anhören. Wenn ihr das Fußballspielen vermisst, sind "Die Wilden Kerle"  das Richtige für euch!

 

Wer immer noch nicht genug bekommt, kann einfach selber mal bei Spotify oder Youtube unter dem Begriff "Hörbücher" suchen und sich inspirieren lassen.

 

Eine weitere Möglichkeit ist auch die Internetseite der Stadtbibliotheken Berlin und Brandenburgs, hier findet ihr unzählige Angebote. Voraussetzung ist ein Bibliotheksausweis, falls ihr Probleme mit dem Zugang habt, fragt uns gerne!

 

Viel Spaß beim Hören :)


Ernst-Abbe-Gymnasium

Sonnenallee 79

12045 Berlin-Neukölln

 

Tel.: 030 - 2250130 30

Fax: 030 - 623 30 99

 

sekretariat@ernst-abbe.schule.berlin.de
www.ernst-abbe.de

-------------------------------------------

Schulleiter:

Herr Kötterheinrich-Wedekind

Stellv. Schulleiterin:

Frau Reiter-Ost

Oberstufenkoordinator:

Herr Fietkau

Mittelstufenkoordinator:

Herr Kuttner

 

weitere Aufgaben siehe

Geschäftsverteilungsplan

 

Sekretariat: Frau Schwarz

Verwaltungsleitung: Fr. Kanther

 

Öffnungszeiten:    

 

Mo.:          8:00 - 14.00 Uhr

Di. - Do.:   8:00 - 14.30 Uhr

Fr.:            8:00 - 13.00 Uhr

 

Zum Gästebuch

Relaunch der Website November 2017 durch Kevser, Sejla, Fatima, Ceren, Eda (alle 9a) und Taner (Q3)

unter der Leitung von Frau Thaden und Herrn Paffrath

 

Betreuung der Website:   Homepage-AG

 

Bei Fragen und Anregungen:

paffrath@eag-berlin.de


Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!