WICHTIGE CORONA-INFORMATIONEN




Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrkräfte,

 

auf diesem Teil unserer Homepage erhalten Sie / erhaltet ihr zentrale und aktuelle Informationen zum Schulbetrieb in Corona-Zeiten. Die Umsetzung unseres immer noch gültigen Hygieneplans für den Schulbetrieb wurde am 24. Juni vom Gesundheitsamt Neukölln überprüft und akzeptiert. Der Mindestabstand für Klassenräume wurde zum Schuljahresbeginn aufgehoben. Seit dem 02. 11. 2020 bis heute wird unsere Schule der Corona-Warnstufe 3 ("orange") zugeordnet.

 

Seit dem 19. April treten die Jahrgänge 7 bis 11 in das Wechselmodell aus Präsenz- und Distanzunterricht in Teilungsgruppen ein. In der kommenden Woche ab dem 20. Mai hat weiter die Gruppe B Präsenzpflicht. Es herrscht außerdem Testpflicht: Nur wer sich zweimal die Woche unter Anleitung selbst testet, darf am Präsenzunterricht in der Schule teilnehmen! Es besteht allerdings weiter Schulpflicht: Die Erledigung von Aufgaben und die Teilnahme an Videokonferenzen ist verpflichtend.

 

Im unteren Teil dieser Seite finden Sie / findet ihr weitere zentrale Informationen. Neu aufgenommen wurden Grafiken zur Hilfe bei einem Krankheitsausbruch und die seit den Herbstferien gültigen Corona-Stufenpläne mit einer grafischen Übersicht zu den dahinter stehenden Entscheidungsprozessen. In der aktuellen Phase von Hybridunterricht gelten die darunter stehenden Organisationsprinzipien und Regeln weiter.

 

Informieren Sie / informiert uns bitte, wenn Sie / ihr hygienische Risiken sehen / seht. Rufen Sie uns bitte bei Fragen und Problemen im Sekretariat an! Sprecht eure Lehrkräfte bei euren Sorgen einfach an!

 

Ich wünsche Ihnen / ich wünsche euch, dass Sie weiter alle gesund bleiben / ihr gesund bleibt. Zusammen und mit gegenseitiger Rücksichtnahme schaffen wir das auch in den schwierigen nächsten Wochen! Wir alle übernehmen noch mehr Verantwortung füreinander!

 

T. Kötterheinrich-Wedekind - Schulleiter

 

Stand der Informationen: 03. 05. 2021


Informationen zur Organisation des Schulbetriebs aufgrund des Corona-Stufenplans nach Rückkehr aus dem Homeschooling / Zeitpunkt zur Zeit ungewiss (Stand: 03.05.2021):

Folgende zentrale Regeln gelten in Phasen von Wechel- bzw. Hybridunterricht an unserer Schule (Stand: 03. 05. 2021):

 

1.) Wechsel- bzw. Hybridunterricht: Alle betroffenen Klassen und Kurse werden ggf. in zwei Gruppen (A und B) geteilt. Eine Gruppe wird in der ersten Woche weiter in Präsenz unterrichtet, während die andere Gruppe zu Hause mit der digitalen Lernplattform (HPI-Schulcloud) arbeitet. In der Folgewoche werden Präsenz und digitales Arbeiten in beiden Gruppen getauscht. Durch diese Maßnahmen werden die Unterrichtsgruppen halbiert und damit das Infektionsrisiko minimiert.

2.) Im gesamten Schulgebäude des Ernst-Abbe-Gymnasiums muss auch im Unterricht ein Mund-Nasen-Schutz (FFP2-Maske) getragen werden, der auch in der Mittelstufe (Klassen 7-10) nicht mehr abgenommen werden darf.

3.) Auch für die Schüler*innen der Kursoberstufe gilt das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes (FFP2-Maske) während des gesamten Unterrichts, da die einzelnen Kurse ständig in neuer Zusammensetzung unterrichtet werden und damit Schülergruppen schwieriger voneinander abzugrenzen sind.

4.) Auf dem sehr engen Schulhof des Ernst-Abbe-Gymnasiums ist das Tragen der FFP2-Maske auch verpflichtend. Der Mund-Nasen-Schutz sollte nur kurz zum Trinken oder beim Essen abgenommen werden. Die einzelnen Jahrgangsstufen halten sich bitte in den bekannten und klar abgegrenzten Bereichen auf.

5.) Auch vor dem Schulgebäude auf der Sonnenallee ist das Tragen einer FFP2-Maske zwingend vorgeschrieben, um weitere Ansteckungen zu vermeiden. Das Weglassen des Mund-Nasen-Schutzes ist damit mindestens eine Ordnungswidrigkeit.

6.) Schüler*innen, die aus dem Urlaub in Risikogebieten zurückkommen, unterliegen einer vierzehntägigen Quarantäneverpflichtung und dürfen die Schule nicht besuchen. Ausnahme:  "Wer aus einem Risikogebiet kommt und bereits ein ärztliches Zeugnis mit einem negativen Testergebnis in deutscher oder englischer Sprache vorweisen kann, das nicht älter als 48 Stunden ist, muss derzeit nicht in Quarantäne. Das ärztliche Zeugnis muss unverzüglich dem zuständigen Gesundheitsamt nach dessen Aufforderung und spätestens bis 72 Stunden nach Einreise vorgelegt werden" (Quelle, Rubrik: "Verkehr, Reisen, Quarantäne", Stand 23.10.2020). Für Reisende aus innerdeutschen Risiskogebieten besteht zurzeit keine Quarantänepflicht.

7.) Achtung, es gilt weiter die Meldepflicht! Bei einem positiver Corona-Test (auch innerhalb der Familie) ist sofort das Sekretariat unserer Schule zu verständigen, damit notwendige Maßnahmen für eventuelle Kontaktpersonen getroffen werden können.

8.) Bei einem positiven Corona-Fall in einer Klasse oder in der Kursoberstufe werden alle Kontaktpersonen der Kategorie 1 (Schüler*innen und Lehrkräfte) von uns dem zuständigen Gesundheitsamt gemeldet und in eine Quarantäne von mindestens 10 Tagen gesetzt.

Download
Corona-Stufenplan der Senatsverwaltung (SenBJF)
201007_Corona-Stufenplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 236.6 KB
Download
Aktuelle Informationen für Eltern zur Corona-Lage und zum Corona-Stufenplan
201007_Elternbrief_Oktober_Anlage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 78.7 KB

Download
Informationsgrafik zu Corona-Fällen im Schulbetrieb
201007_Infografik_Checkliste_Information
Adobe Acrobat Dokument 158.5 KB
Download
Aktueller Elternbrief der Schulsenatorin Sandra Scheeres zur Corona-Lage nach den Herbstferien
201007_Elternbrief_Oktober.pdf
Adobe Acrobat Dokument 386.1 KB


Weitere wichtige Dokumente und Informationen (Stand: 16. 12. 2020):

Download
Wie verhalten wir uns richtig, wenn unser Kind krank wird.
Infografik_Wenn_mein_Kind_krank_wird.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.5 KB
Download
Kategorien von Kontaktpersonen
Infografiken_zu_Corona_fuer_Schulen_und_
Adobe Acrobat Dokument 197.2 KB
Download
Selbsterklärung der Eltern, wenn das Kind wieder gesund ist.
Selbsterklärung_Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 22.6 KB

Download
Virusinfektionen - Hygiene schützt
Anlage 1_200309_BZgA_Atemwegsinfektion-H
Adobe Acrobat Dokument 140.3 KB
Download
Tipp für selbstständiges Lernen zu Hause
Tipps für selbstständiges Lernen von F
Adobe Acrobat Dokument 40.5 KB
Download
Tipps vom SiBUZ für selbstständigeslernen
200319 SIBUZ-Post homeschooling für alle
Adobe Acrobat Dokument 471.7 KB

Ernst-Abbe-Gymnasium

Sonnenallee 79

12045 Berlin-Neukölln

 

Tel.: 030 - 22501 30 30

Fax: 030 - 623 30 99

 

Mail ans Sekretariat schreiben
www.ernst-abbe.de

-------------------------------------------

Schulleiter:

Herr Kötterheinrich-Wedekind

Stellv. Schulleiterin (komm.):

Frau Freund

Oberstufenkoordinator:

Herr Fietkau

Mittelstufenkoordinator:

Herr Kuttner

 

weitere Aufgaben siehe

Geschäftsverteilungsplan

 

Sekretariat: Frau Schwarz

Verwaltungsleitung: Fr. Kanther

 

Öffnungszeiten:    

 

Mo.:          8:00 - 14.00 Uhr

Di. - Do.:   8:00 - 14.30 Uhr

Fr.:            8:00 - 13.00 Uhr

 

Zum Gästebuch

Betreuung der Website:   Homepage-AG

 

Relaunch der Website November 2017 durch Kevser, Sejla, Fatima, Ceren, Eda (alle 9a) und Taner (Q3)

unter der Leitung von Frau Thaden und Herrn Paffrath

 

 

Bei Fragen und Anregungen:

Mail schreiben


Bewerte diese Homepage auf Schulhomepage.de!