NATURWISSENSCHAFTEN

Der Wahlpflichtkurs Naturwissenschaften besteht aus den vier Fachteilen Biologie, Physik, Chemie und Geografie, pro Schuljahr werden aber nur Inhalte aus drei Fachteilen im sogenannten Trimester vertieft. In der 8. Klasse werden Biologie, Physik und Geografie unterrichtet, in der 9. Klasse Biologie, Physik und Chemie. Dafür wird das Wahlpflichtfach in drei Zeitintervalle pro Schuljahr (Trimester) unterteilt. Pro Fachteil gibt es eine Teilnote. Die Schuljahresendnote setzt sich infolgedessen jeweils zu einem Drittel aus den drei Fachteilnoten zusammen. In Klasse 10 gibt es eine Besonderheit: Die Schüler*innen spezialisieren sich in einem naturwissenschaftlichen Fach: Biologie, Chemie oder Physik. Das bedeutet, dass sie nur noch ein naturwissenschaftliches Fach besuchen, um sich nach Möglichkeit gezielt auf einen Leistungskurs vorzubereiten.

Wahlpflichtfach Naturwissenschaften Klasse 8 und 9:

Geografie (8. Klasse)

 

Wusstest Du schon, dass Australien zu den reichsten Ländern der Welt gehört und ein Land mit den besten Lebensverhältnissen weltweit ist?

In diesem Wahlpflichtfach begeben wir uns auf eine Entdeckungsreise durch Australien, deren Ziel ist es, die Gründe dieser Entwicklung genauer zu untersuchen. Unter anderen befassen wir uns mit dem Klima und dem Klimawandel, der australischen Landwirtschaft, dem Rohstoffvorkommen sowie der Energiepolitik und der Beteiligung am Globalisierungsprozess.

Biologie (8.+9. Klasse)

 

Klasse 8: Experimentieren

Hier experimentierst Du zu verschiedenen Alltagsphänomen. Du erfährst, wie Du das Beobachtete passend beschreibst und daraus Schlussfolgerungen (auch für deinen Alltag) ziehen kannst.
Folgendes gehört dazu und lernst Du hier:
- eine Forscherfrage zu formulieren,
- ein Experiment selbst zu planen 
- ein Experiment durchzuführen,
- ein Protokoll zu einem Experiment
   anzufertigen und
- ein Experiment auszuwerten.
Zum Abschluss schreibst du zu dem Thema eine Klassenarbeit.

 

Themen:

  • Vom ganz Kleinen zum ganz Großen - Bakterien, Hefepilze und andere Einzeller im Blick oder
  • Von der Natur lernen (Bionik) - Bauen und Wohnen nach dem Vorbild der Natur

 

Klasse 9: Recherchieren und Präsentieren

Hier lernst Du, wie Du eine Präsentation zu einem biologischen Thema erstellst und sinnvoll recherchierst (Vorbereitung auf die Prüfung in besonderer Form/ Präsentationsprüfung des Mittleren Schulabschlusses).

 

Themen:

  • Sucht, Drogen und Doping in unserer Gesellschaft und Prävention oder
  • Nahrung für die Welt oder
  • Untersuchung von Körperpflegemitteln (z.B. Experimente zu Cremes, Shampoos & Co mit Bezug auf Werbung, Inhaltsstoffe, Wirkung und Mikroplastik)

Zum Abschluss hältst Du deine fertige Präsentation.

Physik (8.+9. Klasse)

 

Klasse 8: Astronomie
Hauptteil ist dabei die Erde aus astronomischer Sicht. Dabei werden Fragen beantwortet wie:
- Warum ist die Erde nicht ganz rund?
- Bewegt sich die Erde und merken wir Menschen dies?
- Wieso beginnt der Frühling nicht am 1. März?
Weitere mögliche Themen sind der Mond und Kleinkörper in unserem Sonnensystem.

 

 

Klasse 9: Experimentieren
Im Vordergrund steht dabei die Durchführung von vielen Experimenten aus der Mechanik, damit jede*r Schüler*in sicher mit den Geräten umgehen kann, die Namen dieser Geräte kennt und alles ordentlich protokollieren kann.

 

 

 

 

 

 

 

Chemie (9. Klasse)

 

Innerhalb des Wahlpflichtfachs der 9. Klasse geht es um die Chemie in direkter bzw. indirekter Umgebung der Lernenden. Hierbei werden chemische Reaktionen mit Haushaltschemikalien durchgeführt, protokolliert und ausgewertet. Diese Reaktionen werden dann mit globalen Phänomenen oder nachhaltigen Prozessen, wie z.B. der Versauerung der Weltmeere oder Energiebereitstellung durch Wasserstoff verglichen. Die Schüler*innen lernen in dieser Klassenstufe gezielt Experimente selbstständig durchzuführen und die zentralen fachlichen Kontexte mit übergeordneten Themen in Verbindung zu setzen.

 

Themen:

Wir untersuchen ...

  • Körperpflegemittel (Seifen, Zahnpasta)
  • Reinigungsmittel (Bad- und Toilettenreiniger, Waschmittel, Spülmaschinensalz)
  • Getränke (Trinkwasser und Mineralwasser, Cola & Co)
  • Lebensmittel (Kartoffelchips, Brotherstellung)

Wahlpflichtfächer Biologie, Chemie und Physik Klasse 10 (Spezialisierung):

Biologie:

 

Themen: Gesundheit und Forschung (Medikamente und Medizintechnik)

 

Sicherlich hast Du schon einmal erfahren, was es bedeutet, nicht gesund zu sein. Wir behandeln dieses so wichtige Thema aus verschiedenen Blickwinkeln und beziehen stets persönliche Erfahrungen, aktuelle Situationen und Forschung mit ein.
Dabei lernst Du sowohl inhaltlich-fachlich, als auch methodisch die wichtigsten Grundlagen für den Biologieunterricht in der Oberstufe kennen, so dass Du auf einen Bio-LK gut vorbereitet bist.
Folgende Methoden erwarten dich: 
- Modelle bauen
- Erklärvideos erstellen
- Mysterys durchführen
- Statistiken auswerten
- Recherchieren und Urteilen
- Experimentieren

Du wirst in einem Halbjahr ein Portfolio oder eine Homepage erstellen und in einem Halbjahr eine Klassenarbeit schreiben.

 

Chemie:

 

 

Im Wahlpflichtkurs 10 Chemie thematisieren wir die von uns Menschen verursachte Klimakrise.  In den ersten vier Wochen werdet ihr in Partnerarbeit selbständig und experimentell die Ursachen und die Auswirkungen der erhöhten Emission von verschiedenen Treibhausgasen untersuchen. Die gewonnenen Erkenntnisse aus euren Experimenten werdet ihr in einer Partner-Präsentation festhalten. Diese Präsentation wird bewertet und zählt als LEK-Ersatzleistung zu eurer Gesamtnote.

 

Im weiteren Verlauf des Kurses werden wir uns weiteren Auswirkungen der Klimakrise widmen. Besonders den Albedo-Effekt in Bezug auf das Grönland-Eisschild kann mit einem eindrucksvollen Experiment nahbar gemacht werden.

 

Schließlich erforscht ihr experimentell mögliche Auswege aus der Klimakrise. Das Highlight ist hierbei der Bau eines eigenen Wasser-Elektrolyseurs, welcher Wasserstoffgas für eine Brennstoffzelle liefern kann.  Über diese Auswege wird eine schriftliche LEK geschrieben.

Eine weitere Besonderheit ist, dass eine Exkursion in das Experimentierlabor des Nat-Lab der Freien Universität fester Bestandteil des Wahlpflichtkurs Chemie ist.

Physik:

 

Dir hat in der 9. Klasse das Experimentieren und Auswerten der Experimente Spaß gemacht? Oder Du weißt jetzt schon, dass Du beruflich in eine technische Richtung gehen möchtest?

 

Dann ist das genau der richtige Zeitpunkt, um dich in der 10. Klasse ganz für die Physik zu entscheiden.

 

Die 10. Klasse ist der Elektrizitätslehre gewidmet. Und da es keine Trimesterwechsel mehr gibt, ist genug Zeit, um die Grundlagen aus dem Unterricht zu wiederholen und darauf aufbauend viele Geräte wie z.B. einen Kondensator, die Spule oder einen Transformator in der Theorie und vor allen in Experimenten ausführlich kennen zu lernen.

 

Zusätzlich stellt der WPF-Physik-Kurs eine gute Grundlage für den Grundkurs und den Leistungskurs Physik dar.

 

Sollte Dich das alles interessieren, dann freuen wir uns auf dich.

 


 

Deine Ansprechpartnerin ist Frau Dill (E-Mail).

Ernst-Abbe-Gymnasium

Sonnenallee 79

12045 Berlin-Neukölln

 

Tel.: 030 - 22501 30 30

Fax: 030 - 623 30 99

 

Mail ans Sekretariat schreiben
www.ernst-abbe.de

-------------------------------------------

Schulleiterin:

Frau Freund

Stellv. Schulleiterin:

Frau Freund

Oberstufenkoordinator:

Herr Fietkau

Mittelstufenkoordinator:

Herr Kuttner

 

weitere Aufgaben siehe

Geschäftsverteilungsplan

 

Sekretariat: Frau Schwarz

Verwaltungsleitung: Fr. Kanther

 

Öffnungszeiten:    

 

Mo.:            8:00 - 14.00 Uhr

Di. - Do.:   8:00 - 14.00 Uhr

Fr.:              8:00 - 13.00 Uhr

 

Zum Gästebuch

Betreuung der Website:   Homepage-AG

 

Relaunch der Website November 2017 durch Kevser, Sejla, Fatima, Ceren, Eda (alle 9a) und Taner (Q3)

unter der Leitung von Frau Thaden und Herrn Paffrath

 

 

Bei Fragen und Anregungen:

Mail schreiben